Presse 

Synap°IoT kurz erklärt

Lebensmittel und Medizin muss bei einem schmalen Temperaturkorridor dokumentationspflichtig aufbewahrt werden. Diese Dokumentationspflichten erfordert zum einen viel Zeit und zum anderen ist manuelle Dokumentation mit viel Unsicherheit verbunden. Zudem ist es mit viel Aufwand verbunden, wenn ein Kühlaggregat von einem Kühlschrank, einem Kühlcontainer oder die Klimaanlage in einer Bahn ausfällt. Diese Herausforderungen löst Synap°IoT durch IoT-Sensorik, NarrowBand-IoT, vorausschauende Wartung und Automatisierung. 

 

Zur Analyse von Kühlaggregaten, bietet Synap°IoT eine intelligente, vollautomatische FDA, CFR 21 und GxP konforme Temperaturüberwachungs- und Dokumentationslösung an.

Dank, einer Vielzahl von IoT-Sensoren, maschinellem Lernen und einem patentiertem Predictive Maintenance Algorithmus, wird das Muster vom Kühlaggregat laufend analysiert. Eine Fehlfunktion wird, je nach Diagnose, 2-4 Wochen im Voraus erkannt und somit verhindert. Automatisch sendet die intelligente SynCore Plattform eine Meldung an Servicetechniker im GPS-Umkreis des Standortes und fordert ein Angebot und Termine an.

Offene IoT-Plattform

Auf der intuitiven SynCore IoT-Plattform können neben hauseigenen IoT-Sensoren, auch Daten von externen Quellen und IoT-Sensoren von Drittanbietern im System eingebunden und im Dashboard dargestellt werden. Die SynCore IoT-Plattform kann Input von Milliarden von IoT-Sensoren in Echtzeit verarbeiten und beliebig aggregieren.

 

Synap°IoT ermöglicht, die Vorteile vom Internet-der-Dinge ohne große Investitionen zu nutzen, das ist möglich da SynapIoT ihre Services als IoT-EaaS anbietet.

 

Synap°IoT, bietet mit SynLab°IoT einen IoT-Baukasten mit IoT-Konzeption, eine Auswahl von über 400 Sensoren, Software, Hardwareentwicklung, POC und Produktion aus einer Hand an.

Industriekunden wird durch ein Rundum-Angebot ein maßgeschneidertes und schlüsselfertiges IoT-Konzept geboten, sowie die Sicherheit gegeben, Digitalisierung schnell und risikofrei zu implementieren, um eine gegebene Aufgabe oder Herausforderung zu lösen.

 

Synap°IoT in Fakten

(Stand: Februar 2020)

Unternehmen:

   SynapIoT ApS 

   SynapIoT GmbH i.G.

Vision: 

   Mit IoT-Technologie können wir einen Unterschied machen

Website: 

   SynapIoT.de

Social Media: 

   https://web.facebook.com/synapiot/

   https://www.linkedin.com/company/synap-iot/

   https://twitter.com/SynapIoT

Gründung:

   In Dänemark: 2019 

   In Deutschland: Februar 2020

Operativer Launch:

   Dezember 2019

Gründer:

   Peter Jordan (Ehemaliger Senior Manager bei Microsoft)

Investoren:

   Noch vertraulich, eine Serie-A runde wird demnächst geschlossen.

Geschäftsmodell:

   IoT-EaaS (IoT-Equipment-as-a-Service)

Service:

   Bereitstellung von IoT-Sensorik und -Infrastruktur für Intelligente

   Maschinenüberwachung

Standorte:

   Kopenhagen, München und New York – ein neues Büro wird im März in

   Berlin eröffnet und als Zentrale eingerichtet

Kontakt Person: 

   Peter Jordan - p j o (a) synapiot com

Synap°ioT 360°Konzept

SynapIoT entwickelt praktikable Lösungen für Hersteller, Kühltechniker und Eigner gewerblicher Kühlanlagen, medizinische Kühl- und Gefrierschränke, Klimaanlagen, Server, Rechenzentren, Treibhäuser, temperierte Produktionsstätten, Reefer Container und gekühlte Lagerräume. Dazu gehören die Lösungen zur Steigerung der Effizienz, automatische Dokumentation und vorausschauende Wartung. Zudem bietet die Technologie Kühltechnikern die Möglichkeit einer Fernfehlerermittlung und ein intuitives Kundenmanagementsystem womit der Techniker den Zustand aller Geräte, oder die Kühlaggregate seiner Kunden auf einen Blick überwachen und einsehen kann. Selbstverständlich sendet das System automatisch, bei jeglichem Missstand, automatisch eine Meldung in Form einer SMS und E-Mail an beliebig viele Empfänger. 

 

Synap°IoT ermöglicht einen einfachen und schnellen Umstieg auf digitale, intelligente und effiziente Kühltechnik 4.0 in Form eines innovativen Komplettpakets – Das Geschäftsmodell ist simpel, für die Einrichtung, das individuelle Setup im System, wird ein niedriger Betrag fällig und danach wird die Hardware, die Nutzung der automatischen Temperaturüberwachung und Intelligenz monatlich berechnet. Wenn die Technologie nicht mehr benötigt wird, wird die Leistungen einfach abgewählt und die Sensoren einfach zurückgeschickt. 

 

Predictive Maintenance rettet Ressourcen 

Synap°IoT sieht sich in der Verantwortung, die Lebensmittelverschwendung, die Emission von giftigen und treibhausfördernden Kältemitteln zu vermeiden. Wir glauben dran, dass Lösungen für den Nutzer wertschaffend, sinnvoll und ökonomisch plausible sein sollten. Beispielsweise durch das vom Gesetzgeber erforderte Dokumentieren der Temperatur, was wir ohne Manipulationsmöglichkeiten automatisieren – bedeutet ein Ersparnis von viele Stunden Compliance- und Dokumentationsarbeit. Diese gesparten Stunden können leicht für wertschöpfende und kundenorientierte Arbeit benutzt werden.

 

Die Innovation: Synap°IoT hat eine Sensorik und einen Algorithmus entwickelt, der das Kühlaggregat auf viele Parameter ständig analysiert. Dieser patentierte Algorithmus, der als vorausschauende oder prädiktive Wartung (Predictive Maintenance) dank Maschinellem Lernen funktioniert, kann eine Reihe von Missständen im Kühlaggregat, typischer Weise 2-4 Wochen vor einem Ausfall, erkennen.

 

Intelligente Machine Learning Plattform

Momentan erkennt die SynCore Intelligenz folgende Fehler per Ferndiagnose:

 

  • Verstaubter oder verstopfter Kondensator

  • Kompressor-Fehler

  • Druckverlust vom Kältemittel

  • Verunreinigung vom Kältemittel

  • Undichtigkeit der Anlage

  • Ausfall des mechanischen Temperaturreglers

  • Kühlbehälter nicht richtig geschlossen 

  • Funktionsverlust

 

In der Einrichtungsphase unterstützen wir unsere Kunden bei der Einstellung der relevanten Parameter. Durch maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz wird unsere IoT-Plattform, SynCore, jeden Tag besser, und lernt das einzelne Kühlaggregat immer besser kennen, so dass Unregelmäßigkeiten immer früher und genauer erkannt werden können.

Bei einem erkannten Missstand wird der Servicetechniker in unmittelbarer Nähe automatisch alarmiert, so dass das Problem behoben und verhindert werden kann, damit Ihr Kühlgerät keine Schäden trägt oder gar ausfällt. 

 

Intelligente Auftragsvergabe

Bei einem erkannten Missstand wird der Servicetechniker in unmittelbarer Nähe automatisch alarmiert, so dass das Problem behoben und verhindert werden kann, damit Ihr Kühlgerät keine Schäden trägt oder gar ausfällt. 

 

SynapIoT sucht daher immer Servicetechniker, die bereit sind Aufgaben anzunehmen. Um in Betracht gezogen zu werden gibt uns ein Servicetechniker einfach sein Gebiet und seinen Umkreis an, dann wird er automatisch in Betracht gezogen. Auf unsere Internetseite erfolgt das Eintragen in wenigen Minuten.

Liegen mehrere täglichen Aufträge vor, errechnet SynCore die optimale Route und berücksichtigt dabei im Kalender fixe eingetragene Termine insofern eine Adresse angegeben ist.

 

Servicetechniker, die unsere Technik vertreiben möchten, können sich ebenfalls in wenigen Minuten auf unsere Plattform eintragen. Als Partner erhält man Einblick vom Zustand aller Kühlaggregate der Kunden und kann per Ferndiagnosen direkte Meldungen erhalten und diese einsehen. Zudem bieten wir unseren Partnern auch ein komplettes Kundenmanagementsystem, mit Personaleinsatzplanung, Routenplanung, Angebotsrechner und wir kümmern uns natürlich um die vollautomatisierte Buchhaltung der vermittelten Kunden – ein Partner erhält die volle Einsicht und jeden Monat eine Gutschrift. 

 

Versicherungsrabatt

 

Viele unsere Kunden versichern sich beispielsweise gegen Ausfälle in der Kühlkette oder Schäden durch den Ausfall eines Kühlaggregates, dieses Risiko nimmt mit unserer Technologie nachweislich ab. Viele Versicherungen honorieren das durch einen Prämiennachlass – dieser Nachlass kann bis zu 20% der Prämie bedeuten. Wir arbeiten direkt mit Versicherungen zusammen, die unseren Kunden gerne ein Vergleichsangebot aufstellen.

Optimierte und digitalisierte Prozesse

SynapIoT operiert gnadenlos digital, alle internen Prozesse sind digitalisiert und vollautomatisiert. Auf diese Weise funktionieren sämtliche Prozesse sehr effektiv. Zeit und Ressourcen werden so gespart und unsere Kunden profitieren durch einen erheblichen Kostenvorteil.

 

Das Gesamt-IoT-Paket

Das Serviceportfolio von Synap°IoT beinhaltet eine ausführliche Beratung durch unsern ServiceDesk, eine vollautomatisierte, konforme Temperaturüberwachung, manipulationssichere Aufbewahrung von Temperaturberichten, intelligente Überwachung der Kühltechnik, sowie Alarme bei statischen und dynamischen Schwellenwerten. Das System erinnert an Kalibrierungstermine und bietet bei Bedarf auch Wartungstermine an.  Die gesamte Sensorik, Hardware und Infrastruktur liefern wir im Paket ohne versteckte Kosten. 

 

Für Serviceanbieter, Berater und Partner aus den jeweiligen Bereichen bieten wir eine Vielzahl von Kooperationsmöglichkeiten und Hilfestellungen an, mit dem Ziel vor Auge, dass unseren Kunden schnell und bestmöglich geholfen wird. 

 

Produziert in München

Wir haben unserer Bauteile und die Qualität unserer Leiterplatten und Chips sorgfältig ausgewählt. Um ein nachhaltiges IoT-EaaS-Modell anzubieten, müssen wir eine exzellente Qualität, zuverlässige Sensoren und höchste Effizienz durch modernste Fertigungstechnik unseren Kunden anbieten – so sichern wir uns unseren Erfolg und stellen eine hohe Kundenzufriedenheit sicher. Wir liefern Ihnen ein zuverlässiges Produkt.

 

Eines unserer Alleinstellungsmerkmale ist unsere Firmenpolitik: Wir arbeiten nur mit Komponenten von höchster Qualität, die von den Besten der Branche bezogen werden. Unsere Produkte werden in München, in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt und gefertigt. So gewährleisten wir Nachhaltigkeit und höchste handwerkliche Qualität unserer Produkte und das alles "Made in Germany“. 

 

Dänisches Design​

Dänisches Design steht für Ästhetik, Funktionalität und Einfachheit. Dieser Stil charakterisiert unsere Produkte in Form, Funktion, Handhabung und Nachhaltigkeit.

SynapIoT hat den Schwerpunkt seiner Produktionsgestaltung auf Umwelt und Design gelegt. Wir haben wir ein ästhetisches Produkt entwickelt, das sich der Wechselwirkung zwischen Umwelt, Technologie und Design zunutze macht. Um die Umwelt vor unnötigem Batterieverbrauch zu schützen, ist ein externer Stromverbrauch möglich.
Auf diese Weise tragen wir zu einer nachhaltigen Produktion und Nutzung bei. Unser Produkt ist robust und wir geben unseren Kunden eine lebenslange Garantie.


Unsere Infrastruktur ermöglicht automatische Firmware-Updates und sichert so eine lange Lebensdauer unserer Hardware. 

Die intuitive Bedienung unserer Benutzeroberfläche ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugriff auf Ihre Daten und Berichte.

Unser Designkonzept ist ein "Danish Design" Gesamtkonzept. 

 

Partner

Unsere Produkte bauen auf bewährte Technologie und einer stabilen Infrastruktur auf, um eine Zuverlässigkeit zu gewährleisten, vor einführung der 2. Generation wurde dieTechnologie bei Nordic Bioscience und bei Lauda Technologies getestet. Eine sehr große Unterstützung haben wir vom dänischen Außenministerium (Ministry of Foreign Affairs of Denmark), dem Innovationszentrum Dänemark (Innovation Centre Denmark) und Invest in Denmark sowie durch die Teilnahme am GoB2B Accelerator Programm des dänischen Außenministeriums erhalten.

 

Presse Newsletter

 

Kontakt

Dänemark

Kopenhagen

info-de@synapiot.com

Tel.: +45 5143 4967

Deutschland

München

info-de@synapiot.com

Tel.: +49 89 5896 3989

Nordamerika

New York 

info-us@synapiot.com

Tel.: +1 (646) 361 0109

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube