TrainGuard:

 Intelligent Train Monitoring 

 

Eine einfache Nachrüstungslösung für die Zugüberwachung, Dokumentation und Predictive Maintenance der Klimaanlagen

Image by Markus Winkler

Herausforderung

Wollen Sie ein Echtzeit-Armaturenbrett und die Verfolgung aller Waggons? 

Wollen Sie wissen, ob ein Zug seine Geschwindigkeit im Verhältnis zu seiner Ladung reduzieren muss?

Wollen Sie eine automatisierte Temperaturdokumentation in allen Reisezugwagen?

Wollen Sie Wartungsarbeiten planen und im Voraus gewarnt werden, wenn eine Klimaanlage ausfallen sollte?

 

Lösung

Wir bieten eine automatische Datenerfassung aller relevanten Daten sowie eine intelligente vorausschauende Wartung. 

Wir bieten ein Echtzeit-Dashboard mit priorisierten Wartungsbenachrichtigungen und senden Ihnen Warnmeldungen und erstellen Statusberichte.

Das TrainGuard-System analysiert vorbeifahrende Züge, berechnet optimale Geschwindigkeiten und sendet sofortige Warnmeldungen, wenn ein Zug die Bahn im Verhältnis zu seiner Geschwindigkeit oder Belastung über das Limit belastet. 

TrainGuard - Intelligente Überwachung
für Zug-Klimaanlagen 


TrainGuard ist die Plattform von Synap IoT für die Echtzeit-Verfolgung von Personenwagen und Zügen, die Dokumentation der Temperatur in den Wagen und die Überwachung der Klimaanlagen.

Dank der vorausschauenden Wartung und des maschinellen Lernens erhalten Sie eine sofortige Benachrichtigung, wenn die Gefahr besteht, dass eines Ihrer Kühlaggregate je nach Diagnose innerhalb der nächsten 2-4 Wochen ausfallen sollte. TrainGuard kann Kompressorausfälle oder sogar Kühlmittelleckagen in einem sehr frühen Stadium erkennen.

Temperaturdokumentation
Wollen Sie die manuelle Temperaturaufzeichnung abschaffen und gleichzeitig die Einhaltung der Vorschriften verbessern?

Wir automatisieren den Protokollierungsprozess und erstellen Berichte. Ihre Dokumentation und die gesamte Compliance-Dokumentation wird vollständig, sicher und GxP-konform in der Cloud gespeichert.

 

 

Optimales Verhältnis zwischen Last & Geschwindigkeit

Mit Hilfe von Echtzeit-Sensordaten, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz werden der Zustand der Schienen, die Belastung und die Umgebungsbedingungen in Beziehung gesetzt und Geschwindigkeitsempfehlungen für jeden einzelnen Zug ermittelt. 

 

Bahnmanagement 4.0
TrainGuard ist ein 4.0-Upgrade in der Art und Weise, wie Bahnbetreiber ihre Klimaanlagen verwalten. Wenn beispielsweise ein Wagen eine Alarmmeldung sendet, kann ein Servicetechniker zeitnahe das Kühlaggregat warten bevor ein schaden entsteht und zu keinen Ausfall im betrieb kommt. 

 

Sie haben immer die Kontrolle, Sie kennen die GPS-Position, die Geschwindigkeit, zurückgelegte strecke, die Wagenreihung, die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und und Luftdruck im Innenraum.

Verlässliche und Automatisierte Dokumentation

Wollen Sie Zeit und Ressourcen sparen und zudem die manuelle Temperaturerfassung von Kühl- und Gefriercontainer eliminieren und dabei Ihre Compliance erhöhen?

Wir automatisieren die Protokollierung, erstellen die Berichte für die Behörden – so dass diese Ihnen täglich digital zur Verfügung stehen. Ihre Dokumentations-Unterlagen und die gesamte Compliance-Dokumentation sind vollständig und sicher in der Cloud gespeichert, sowie für Ihren nächsten Prüfbesuch stets verfügbar und PxG-Konform aufgestellt.

 

Automatische Temperatur-Dokumentation

 

FDA, CFR 21 Teil 11 & GxP-konform

Benachrichtigung bei Temperaturabweichungen

 

Patentierter Predictive Maintenance Algorithmus

 

NB-IoT-, 4G-, 3G- und GPRS-Übertragung

1/3

 

Intelligente Warnungen

Die Kombinationen verschiedener Sensoren ermöglichen Warnungen vor den gesetzten statischen Toleranzgrenzen, wenn die Temperatur über einen längeren Zeitraum steigt ohne, dass bspw. die Tür offen gewesen ist oder wenn sich die Temperatur zu langsam reguliert. Wir nennen das: Dynamische Toleranz. Im Dashboard können Sie für jede Einheit - leicht und intuitiv - unterschiedliche statische Toleranzgrenzen einstellen und auch das Toleranzniveau der dynamischen Schwellenwerte festlegen. 

 

Wenn eine Predictive-Maintenance, einen dynamischen Alarm auslöst, erhalten Sie eine sofortige Benachrichtigung in Form einer E-Mail und einer Textnachricht. Sie können beliebig viele Adressaten als Empfänger auswählen. Wir arbeiten gerade daran Ihnen auch einen automatisierten Anruf anzubieten, der Ihnen die Fehlermeldung vorliest.

 

Predictive Maintenance, Dynamische- und Statische-Temperatur Warnungen ist in ReeferGuard standardmäßig dabei.

 

Webinar

 

Termin

 

Image by Jonas Junk

Patentierter Predictive Maintenance Algorithmus

In der Einrichtungsphase unterstützen wir Sie bei der Einstellung der relevanten Parameter. Unsere Plattform, lernt durch maschinell Lernen und künstliche Intelligenz Ihr Kühlaggregates immer besser kennen, so dass Unregelmäßigkeiten immer früher erkannt werden können, so dass ein Servicetechniker sich dem Problem widmen kann, um zu verhindern, dass Ihr Kühlgerät Schaden trägt oder gar ausfällt. 

Mit unserem Algorithmus zur vorbeugenden und vorausschauende Wartung können wir die folgenden möglichen Fehler im Kühlsystem vorhersagen

Ausfall des Termostats

Druckverlust vom Kältemittel

Verunreinigung des Kältemittels

Verstaubter oder verstopfter Kondensator

Undichtigkeit des Systems und Kompressor-Fehler

Dynamische und Statische Alarme

Durch Maschinelles Lernen und Predictive Maintenance wird das Muster Ihrer Kühleinheit ständig analysiert. So können Unregelmäßigkeiten, bspw. im Kompressor, sehr früh erkannt werden und Ausfälle, wie z.B. Schäden des Kühlaggregates durch einen zusätzlichen Servicebesuch, verhindert werden kann.

 

Der Temperatur Überwachungs-Algorithmus prüft kontinuierlich, ob sich im Innenraum der Kühleinheit das normale Muster ändert, z.B. ob die Temperatur über einen bestimmten Zeitraum nicht richtig reguliert wird und ob die Temperatur weiter ansteigt und sich einem voreingestellten kritischen Wert nähert.

 

Die Kombinationen verschiedener Sensoren ermöglichen auch Warnungen vor den eingestellten statischen Toleranzgrenzen, wenn die Temperatur über einen längeren Zeitraum ansteigt, ohne dass z.B. die Tür geöffnet ist oder sich die Temperatur zu langsam selbst reguliert. Wir nennen das: dynamische Toleranz. Im Dashboard können Sie einfach und intuitiv verschiedene statische Toleranzgrenzen für jedes Kühlaggregat einstellen und auch das Toleranzniveau der dynamischen Schwellenwerte festlegen.

Image by Kelvyn Ornettte Sol Marte

 

Plug & Play

Installationszeit weniger als 5 Minuten, ohne jegliche Vorkenntnisse. Wegen NB-IoT, LTE, 3G und GPRS-Verbindung ist keine W-Lan-Infrastruktur notwendig. 

 

Instant Notifications

Statische und dynamische Temperaturabweichungsalarme nach individuelle Schwellenwerten

Warnungen werden an eine beliebige Anzahl von Empfängern gesendet (per SMS & E-Mail).

 

Lebenslange Garantie

Wir bieten lebenslanges Over-the-Air-Updates, redundante Selbstdiagnose und eine unbegrenzte Produktgarantie.

 

Retrofit zu 4.0

Eine Nachrüstung ist bei jedem Kühlaggregat von jedem OEM möglich. Bei vielen Kühlaggregaten kann eine 4.0-Nachrüstung sinnvoller sein als ein Austausch. 

Sichere und stabile Datenübertragung

Mit IoT lässt sich alles verbinden, was sich sinnvoll und wirtschaftlich vernetzen lässt. Die Basis für diese Entwicklung: ein adäquates Netzwerk.

 

NB-IoT eignet sich besonders für viele Sensoren und IoT-Anwendungen, die nur selten oder nur spärlich Daten austauschen. Aus diesen und den folgenden Gründen haben wir bei SynapIoT beschlossen, die Vorteile dieser Technologie zu nutzen und sie in alle unsere Produkte zu integrieren.

 

Für die meisten öffentlichen und privaten IoT-Anwendungen ist die "schmale" oder niedrige Bandbreite des Schmalband-IoT mehr als ausreichend. NB-IoT ist auch aufgrund seiner optimalen Versorgungssicherheit und landesweiten Präsenz eine perfekte Lösung für IoT - eine viel bessere Lösung als WiFi oder LAN, da diese Netzwerke vergleichsweise instabil und manchmal auch unsicher sind.

 

Neben der NB-IoT-Übertragungseinheit haben wir unsere Produkte auch mit GPRS-, 3G- und 4G-Übertragungseinheiten erweitert, um sicherzustellen, dass der Empfang überall möglich ist, mit automatischen Over-the-Air-Firmware-Updates gibt es keine Datenstaus und Sie haben Ihre Daten immer so schnell wie möglich in Ihrem Armaturenbrett. Eine NB-IoT-Verbindung ist in der Standardkonfiguration priorisiert. Als Option ist auch eine LAN- und WiFi-Verbindung möglich. Dies gewährleistet eine stabile, redundante Verbindung mit unseren Sensoren.

1/2

 

International standardisierte und zuverlässige Technik

 

3GPP LTE-Protokoll, bietet ein sehr hohes Sicherheitsniveau 

 

Netzabdeckung über eine sehr große Entfernungen

 

Ausgelegt für optimierten Energieverbrauch

 

Zuverlässig und keine Wartung 

(Plug & Play)

1/3

Azure SynCore IoT Central
Synap IoT bietet mit SynCore eine stabile Infrastruktur, die es uns gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern ermöglicht, alle Sensoren anzuschließen und die Informationen mit Algorithmen zu aggregieren, im Dashboard anzuzeigen und direkte Handlungsempfehlungen abzuleiten.

 

Einfache Integration 
SynLab IoT verbindet Geräte und Sensoren über mehrere Protokolle, OEMs und Standards hinweg, wir führen Datenströme zusammen, optimieren erfasste Daten auf Relevanz und Kontext - und wir stellen sie intuitiv dar - ganz wie Sie es wünschen. 

TrainGuard Paket

  • TrainGuard Controller

  • SynCore Dashboard 

  • Daten- und Berichtsspeicherung 

  • Zugang zum ServiceDesk

  • QR-Code-Aufkleber für einfachen Datenzugriff

Spezifikationen

  • Abmessungen der Hardware: 10x10x4cm

  • KalibrierterterPräzisionsbereich bis -50°C

  • NB IoT-, LTE-M-, 4G-, 3G- und GPRS-Übertragung

  • CE-geprüft
     

Firmware Updates

Aktualisierungen werden automatisch, Over-the-Air und nahtlos durchgeführt, wodurch die Funktionalität des IoT-Controllers kontinuierlich verbessert wird.

Selbstdiagnose

Alle 15 Minuten wird ein Selbstdiagnoseprogramm ausgeführt. Dies gibt uns die Möglichkeit, Ihnen rechtzeitig einen neuen Controller zu schicken falls etwas nicht optimal läuft. 

Preis

  • € 50 Einrichtung

  • € 19 Monatlich*

*bei jährliche Zahlung:

1 Monat ohne Berechnung.

Mieten statt kaufen

IoT-Equipment-as-a-Service (IoT-EaaS) ist unserer Meinung nach der nächste Schritt zu einem einfacherem und fortschrittlicherem Nutzungsmodell.

Sie „mieten“ unsere Produkte und Services, schonen so Ihre Bilanz und belasten nur Ihre GuV in der korrekten Periode. Ihr Buchhalter wird sich freuen, keine Aktivierung zu tätigen und keinen Abschreibungsplan zu erstellen, sondern nur einen Aufwand zu verbuchen. Die Arbeitsweise wird effektiver und wenn Sie den Sensor nicht mehr benötigen, schicken Sie diesen einfach an uns zurück und Andere nutzen ihn weiter. Modernes und nachhaltiges Denken ist im Sinne unserer Kunden und spiegelt sich in unseren innovativen Produkten wieder.

Was bedeutet das für Sie?

Es bedeutet, dass Sie die Hardware mieten und nicht kaufen müssen - Sie zahlen nur monatlich für den Service und eine Einrichtungsgebühr.

Image by Marco Chilese
Image by Tomas Anton Escobar

 

Temperatur-Produkte

 

Kontaktaufnahme

Dänemark

Kopenhagen

info-de@synapiot.com

Tel.: +45 5143 4967

Dänemark

Kopenhagen

info-de@synapiot.com

Tel.: +45 5143 4967

Deutschland

München

info-de@synapiot.com

Tel.: +49 89 5896 3989

Nordamerika

New York 

info-us@synapiot.com

Tel.: +1 (646) 361 0109

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube